Abschluss 2019 (weiterlesen)

Leonard studierte von 2016 bis 2019 an der Musical Arts Academy in Mainz. Bereits vor seiner Ausbildung war er schon tänzerisch aktiv. So machte er von 2008 bis 2009 eine Tanzausbildung in Essen und tanzte 2009 im Aalto Ballett in Essen in „Tanzhomage an Queen“ mit. Auch während seiner Ausbildung an der Musical Arts war Leonard ziemlich erfolgreich. Er spielte im Staatstheater Mainz „Im weißen Rössel“ und  „La Cage aux Folles“, bei den Burgfestspielen Alzenau „Ein Sommernachtstraum“  als Oberon/Theseus, in den Kammerspielen Mainz „Zeitgeist: Feierabend“ und „Schwestern im Geiste“ im Staatstheater Darmstadt „Kiss me Kate“ und „Footloose“. Nach der Ausbildung ging es weiter mit theater INC. Darmstadt „Stonewall Inn“, performance art depot „Virtual Personalities“, theater INC. Darmstadt „PRIDE - Ein Musical-Liederabend“,  Frankfurter Hof „Mädelsabend“. Seit 2019 gibt Léonard zusätzlich Tanz- und Schauspiel Unterricht. Zuerst unterrichtete er in Stage Coach Mainz, später dann auch bei Dance & Arts Mainz, Tanzraum Mainz und an der Tanzschule Hohmann. 2019 und 2021 konnte er auch als Choreograf seine Fähigkeiten beweisen in „Open Call - danke wir melden uns“ und „Hotel! Lobby: 19:30“. 2022 wurde er deutscher QUAD Vize-Meister von der UDO.

<<< zurück zu Ehemaligengallerie

Back to top