Vostellung: Amina Liedke, 26.03.2022, Mainz Kulturschiene

Wenn es Hell wird / Nenn ich es Aufgang oder Untergang
Ein Solo Stück von Amina Liedtke ist auf weiteres verschoben

 

Musik, Text, Choreographie: Amina Liedtke
Musikproduktion: Jonas Stern
Gitarre: Matthias Meeh

 

Die 25 jährige Nila lebt alleine in Berlin.
Sie hat einen großen Freundeskreis, fühlt sich dennoch oftmals sehr alleine. Ihre Mutter lebt nicht mehr.
Um ihrer Gedankenwelt und inneren Leere zu entfliehen, zieht sie am Wochenende von Club zu Club. Dort kann sie, wenigstens für einen Moment, vergessen, anstatt zu verarbeiten! Ein Kreislauf zwischen dem realen, glanzlosen Leben und der funkelnden, süchtig machenden Drogenwelt.
 
Leicht irre, ein bisschen verrückt doch mit Witz verpackt.
Regt zum nachdenken an: Soll das so weiter gehen? Ist das schon alles?

Und die wichtigste Frage: Werde ich später zufrieden sein mit dem, was ich aus meinem Leben gemacht habe...

Ein neuer Termin wird baldmöglichst bekannt gegeben

Tickets: €20 / €15 (Schüler/Studenten).  Tickets sind ausschließlich HIER zu erwerben (EventimLight webshop benutzt Cookies).

<<< zurück

Alle Vorstellungen finden im Saal New York von Dance & Arts Mainz e.V. statt.

Hauptstraße 17-19 
Gebäude 6326
55120 Mainz (Straßenbahn Haltestelle: Alte Waggonfabrik). Per Auto? Folgen Sie die Ausschilderung 'Halle 45'. Der Anfahrt finden Sie hier. Der Eingang ist neben 'Wohnraum Mainz'.

Karten sind ausschliesßlich per EVENTIM-Light zu erwerben (webshop benutzt cookies). Restkarten per Abendkasse.

Saal offen: 15 Minuten vor Beginn. Masken tragen wird empfohlen.

Back to top